Kontakt

Kompetenzen

Logo

Zahnimplantate

Feste Zähne und Zahnersatz, den Sie nicht jeden Abend herausnehmen müssen, sind heute kein Luxus mehr. Denn Zahnimplantate aus Titan oder Zirkon können selbst bei eingeschränktem Knochenangebot eingesetzt werden und übernehmen die Funktion natürlicher Zahnwurzeln. Fehlen nur einzelne Zähne, so können diese mit Implantaten ersetzt werden, ohne dass gesunde Nachbarzähne beschliffen werden müssen.

Platzhalter Smile 3D
Platzhalter Smile 3D

Kronen, Brücken und Prothesen auf Zahnimplantaten sind von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden. Sie fühlen sich an wie Ihre eigenen Zähne und halten bei richtiger Pflege ein Leben lang. Zahnprothesenträger wissen den Komfort zu schätzen. Vergessen Sie den lästigen Prothesenkleber, denn Sie brauchen ihn nicht mehr. Genießen Sie es, mitten im Leben zu stehen und bei der Wahl Ihrer Lieblingsspeisen keine Kompromisse mehr zu machen.

Vorteile von Zahnimplantaten auf einen Blick:

  • Natürliches Aussehen und Kaugefühl
  • Fester Halt und Biss auch bei Vollprothesen
  • Keine Befestigung an Nachbarzähnen
  • Schutz vor Abbau des Kieferknochens
Platzhalter Smile 3D
Platzhalter Smile 3D

Unsere Besonderheiten in der Impantologie:

Für sicherere Behandlungen, die bestmögliche Implantatposition und ästhetischere Ergebnisse kann die Implantatbehandlung bei Bedarf computergestützt und dreidimensional geplant werden. Das Einfügen der künstlichen Zahnwurzeln simulieren wir dabei vor der eigentlichen Behandlung anhand einer 3D-Darstellung des Kiefers am Monitor. Bei der Behandlung selbst kommt bei Bedarf eine sogenannte Bohrschablone zum Einsatz, die uns als präzise Führung dient.

Durch die 3D-Implantatplanung können wir manchmal sogar auf einen Knochenaufbau verzichten, da der vorhandene Kieferknochen optimal ausgenutzt wird.

Die von uns verwendeten Zahnimplantate zeichnen sich durch ein innovatives Gewindedesign aus. Dies bietet Ihnen meist gleich mehrere Vorteile gegenüber klassischen Implantaten:

  • Das koronale Design sorgt für den bestmöglichen Erhalt des Kieferknochens um das Implantat. Für das Einfügen des Implantats sind nur vergleichsweise kleine Bohrungen nötig.
  • Das scharfe Implantatgewinde und die konische Schraubenform ermöglichen einen stabilen und festsitzenden Halt.
  • Die Oberflächengestaltung des Implantats schafft beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Einheilung (Osseointegration).
  • Die anatomische günstige S-Linie des Abutments (die Komponente zwischen Implantat und Zahnersatz) bietet Vorteile für ästhetisch überzeugende Langzeitergebnisse.
  • Gerne informieren wir Sie persönlich über die verschiedenen Implantatsysteme – sprechen Sie uns einfach an.

Als Besonderheit bieten wir Ihnen Miniimplantate zur Prothesenstabilisierung, die sich für einige Patientengruppen als vorteilhaft erweisen. Der Einsatz von Miniimplantaten kann auch im Zuge einer kieferorthopädischen Behandlung zur Verankerung einer festen Zahnspange empfehlenswert sein.

Das Konzept „Feste Zähne an einem Tag“ ermöglicht im Gegensatz zur normalen Implantatbehandlung eine schnelle, sofortige, funktional und ästhetisch ansprechende Versorgung – also Implantate ohne längere Zeit der Zahnlosigkeit, ohne herausnehmbares Provisorium und ohne aufwendigen Knochenaufbau.

Sofortimplantate weisen im Vergleich zu klassischen Implantaten einige Vorteile auf, sind jedoch nicht immer die individuell optimale Versorgungsform. Wir beraten Sie gern dazu, sprechen Sie uns an!

Bei dem innovativen „Replikat-Zahn“ handelt es sich um eine komplette Zahnnachbildung von der Wurzel bis zur Krone. Anders als bei Implantaten kann das Zahnreplikat ohne Bohren in den Kiefer eingefügt werden – exakt an der Stelle, an der der Originalzahn saß. Für die Anwendung dieses Verfahrens ist es notwendig, dass sich der Originalzahn noch im Kiefer befindet.

Mehr über Zahnimplantate (Vorteile, Einsatzmöglichkeiten, Behandlungsablauf) erfahren Sie in unserer Infowelt.